Förderverein der Grundschule Etelsen kauft ein – und bekommt 2 000 Euro

Etelsen – Tanja Bochinski hat für den Dankeschön-Termin mit Pressefoto die 3c mitgebracht. In der Aula der Grundschule Etelsen ist schon jede Menge Spielzeug aufgebaut. Die Trikes stehen eigentlich schon auf dem Schulhof – aber wenn alle Erwachsenen mal fix mit anfassen, dann könnte man die ja mit reinholen …? Kein Problem. Und dann sind alle auch schon parat, die Spendenübergabe des Vereins Giersberger Windenergie für den Förderverein der Grundschule Etelsen wird mit einem Foto für die Nachwelt festgehalten. 2 000 Euro bekommen die Etelser.

Für die Spender sind Axel Rode und Sebastian Hermann Ernst gekommen. Sieben Windkraftanlagen stehen in dem Windpark auf dem Etelser Giersberg. Eine Bürgerinitiative hatte sich lange Jahre gegen den Bau der Windräder gestemmt. 2017 hatten die Grundstückseigentümer, die ihre Flächen für den Windpark verpachten, einen Verein gegründet. Der fördert aus seinen Pachteinnahmen seit 2018 Projekte und Vereine, gern im Kinder- und Jugendbereich.


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert